Warenkorb

Der Warenkorb ist leer

Zedernholz

ZedernholzschaleZedernholz ist mittelstark gemasert und hat einen angenehmen Duft. Es ist ein Holz mit einem hohen Harzanteil. Das ist zugleich ein Vorteil und ein Nachteil.

Der Vorteil: Es ist recht feuchteunempfindlich.

Der Nachteil: Es harzt. Das bedeutet, auch nach längerer Zeit und trotz einer guten Oberflächenbehandlung kann es Harztropfen auf der Oberfläche bilden. Diese kleben recht unangenehm, lassen sich aber mit Spiritus gut entfernen. Daher sollte selbst mit einer guten Oberflächenbehandlung versehenes Zedernholz nicht auf empfindliche Flächen gestellt werden oder mit empfindlichen Dingen befüllt werden. Wurden Harztropfen von der Oberfläche entfernt, dann sollte die entsprechende Stelle anschließend neu geölt werden. Dazu eignet sich Leinöl oder Möbelpolitur.

Wir verwenden Zedernholz aus Württemberg.

Nach der Oberflächenbehandlung ist das Holz lebensmittelecht.